Zitronen Hefeschnecken

ZUTATEN Hefeteig

  • 500 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 100 g weiche Margarine
  • 1 Würfel Hefe
  • 250 g Hafermilch
  • 1 TL Salz

 ZUTATEN Lemon Curd

  • 150 g Zitronensaft
  • 1 EL Zitronenabrieb
  • 23 g Speisestärke
  • 130 g Hafermilch
  • 75 g Zucker 
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 45 g Margarine

Sonstiges

  • 250 g Veganer Frischkäse
  • 50 g Speisestärke
  • 150 g Puderzucker

ZUBEREITUNG

  1. Für den Hefeteig die Hefe mit 2 EL Wasser, Zucker und Salz auflösen. Alle Zutaten für den Hefeteig in einer Küchenmaschine in 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Anschließend abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.
  2. Für das Lemon Curd die Stärke mit etwas Hafermilch verrühren, Zucker mit Zitronensaft und der restlichen Milch aufkochen und die Stärkemischung einrühren. Warten bis alles andickt. Zum Schluss die Margarine und Zitronenabrieb einrühren, Lemon Curd in ein Schraubglas füllen und abkühlen lassen.
  3. Den Hefeteig nach der Gehzeit zu einem großen Rechteck ausrollen. Das abgekühlte Lemon Curd mit dem Veganen Frischkäse und Stärke verrühren. Füllung auf dem Hefeteig verstreichen. Hefeteig aufrollen und die Heferolle in ca. 12 Stücke zerteilen, mit einem Messer oder einem dünnen Faden.
  4. Eine rechteckige Auflaufform einfetten und die Schnecken reinsetzen. Erneut 30 Minuten gehen lassen. Ofen auf 170°C Ober,-Unterhitze vorheizen.
  5. Hefeschnecken 35 Minuten goldbraun backen.
  6. Nach dem backen eine Zitronenglasur herstellen und die Schnecken damit glasieren.

*Guckt euch gerne mein Video zu diesem Rezept an, dort zeige ich euch Schritt für Schritt wie ich ihn hergestellt haben 🙂