OBST TARTLETTES

ZUTATEN für 4 Tartlettes

ZUTATEN Mürbeteig

  • 100 g Mehl
  • 30 g Puderzucker
  • 70 g Margarine
  • Salz, Vanille

 ZUTATEN Vanillecreme

  • 250 g Pflanzliche Milch
  • 1/2 Pck Puddingpulver
  • 20 g Zucker

DEKO

  • frisches Obst
  • Guss

 

ZUBEREITUNG

  1. Die Zutaten für den Mürbeteig mit den Händen verkneten, Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.
  2. Für die Vanillecreme 2/3 der pflanzlichen Milch mit dem Zucker aufkochen, restliche Milch mit dem Puddingpulver verrühren und in die kochende Milch einrühren. In eine Schüssel füllen, mit Frischhaltefolie bedecken und auskühlen lassen.
  3. Den Ofen auf 180°C Ober,-Unterhitze vorheizen. Mürbeteig ausrollen und in eure Tartlette Förmchen geben.
  4. Im Ofen für ca. 10 Minuten backen.
  5. Anschließend komplett auskühlen lassen und optional mit geschmolzener Schokolade aus pinseln.
  6. Pudding in die Tartlettes füllen, mit Obst belegen und den Guss darauf verteilen.

 Guckt euch gerne mein Video zu diesem Rezept an, dort zeige ich euch Schreit für Schritt wie ich die Tartlettes hergestellt haben 🙂